Stute, geb. 1993

Wegen finanzieller Schieflage der Vorbesitzer und aufgrund von Unreitbarkeit durch eine wiederholte Hufrollenentzündung ist die liebe Fierra bei uns gelandet. Sie ist unser Engelchen, das rangniedrigste Pferd, das mit niemandem streitet, sondern einfach weggeht, wenn ein anderes Pferd sie schickt. Zu jeder Zeit hat Fierra Zugang zu Futter und Wasser, da es auch im Winter immer deutlich mehr Fressstellen als Pferde und insgesamt 6 Wasserstellen gibt. Ein sehr ruhiges Pferd ist sie und nimmt ihre Position in der Herde gern an, da es ihr ja an nichts fehlt und sie nicht für ihre Futterversorgung kämpfen muss. Sie geht dann einfach weiter zum nächsten Platz – Ätsch!!!